Wer sind wir?

 

Portrait der Musikgesellschaft Suberg-Grossaffoltern

 Die Musikgesellschaft Suberg-Grossaffoltern wurde 1898 gegründet. Seit ihrer Gründung bis 2012 wurde sie von sechs Dirigenten aus den eigenen Reihen geleitet. Es waren dies, Bendicht Hauert, Ernst Hauert, Walter  Wirth Sen., Otto Baumann, Kurt Thomann und Hans-Peter Wirth. In den letzten 29 Jahren entwickelte sich der Verein unter der Leitung
von Hanspeter Wirth von der klassischen Dorfmusik zu einem anerkannten Blasorchester. Obwohl sich das Einzugsgebiet des Vereins über das ganze Seeland erstreckt, liegen seine Wurzeln in der Gemeinde Grossaffoltern. Die Gesellschaft spielt aktuell in der 1. Stärkeklasse Harmonie. Der Verein zählt heute rund 45 Aktiv- und 10 Freimitglieder und bietet den Musikantinnen und Musikanten anspruchsvolle Literatur in einem unkomplizierten, kollegialen Umfeld.


Das musikalische Repertoire unserer Gesellschaft ist breit gefächert und reicht von klassischen Werken über mitreissende Unterhaltungsmusik wie Rock, Jazz und Swing bis hin zu witzigen Stücken mit Showeinlagen. Auch traditionelle Werte haben noch heute ihren festen Platz im Tätigkeitsprogramm der Gesellschaft und werden durch die Mitglieder getragen.


Nachdem der langjährige Dirigent, Hans-Peter Wirth, 2012 demissioniert hat, wurde die «Subärg-Musig» zwei Jahre lang von Benedikt Hayoz geleitet. Seit dem 1.8.2014 leitet Philippe Monnerat die MG Suberg-Grossaffoltern. Er ist Präsident der Musikkommission des Bernisch Kantonalen Musikverbandes und Leiter des Symphonischen Blasorchesters des Schweizer Armeespiels.
Zusammen mit ihm wird die MG Suberg-Grossaffoltern weiterhin bestrebt sein, Jugendliche und Junggebliebene für das Hobby Blasmusik zu begeistern und dem Publikum unvergessliche, musikalische Momente zu bieten.

Spielen Sie selber ein Instrument und haben Interesse einmal bei uns rein zu schnuppern. Melden Sie sich bei unserem Dirigenten.


Weshalb trägt die Musikgesellschaft den Doppelnamen Suberg-Grossaffoltern? Grossaffoltern heisst die politische Gemeinde und Suberg ist eines der sieben Dörfer, welches zu dieser Gemeinde gehört. In Suberg wurde die Musikgesellschaft in einem Firmengebäude der Firma Hauert HBG Dünger AG gegründet und das Probelokal befindet sich noch heute auf diesem Gelände.

Wenn Sie Gefallen an unserer Musik finden, aber nicht mitspielen können oder wollen, laden wir Sie gerne ein, Passivmitglied oder Gönner zu werden. 

Nehmen Sie mit unserer Präsidentin Kontakt auf. Wir freuen uns auf jede Rückmeldung.

 

Anita Schaller

Präsidentin der Musikgesellschaft Suberg-Grossaffoltern